Deutsches Ärzteblatt

Präeklampsie: USPSTF empfiehlt Screening ohne Urinanalyse

Washington – Die United States Preventive Services Task Force (USPSTF), eine unabhängige Expertengruppe, die für das US-Gesundheitsministerium Empfehlungen erstellt, sieht in der regelmäßigen Kontrolle des Blutdrucks bei jeder ...

Strahlungsarme Röntgengeräte für junge Patienten in Rostock

Rostock – Die Universitätsmedizin Rostock hat ihre Röntgenausstattung modernisiert. Die neuen Geräte kommen mit bis zu einem Drittel der bisherigen Strahlendosis aus und übertragen die gewonnenen Bilder direkt auf einen Monitor. „Das Ziel einer modernen ...

Organspendeoffensive: 568 Fußballvereine verteilen Ausweise

München – Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und das Bayerische Gesundheitsministerium wollen beim nächsten Spieltag im Amateurfußball für Organspenden werben. „Das Thema Organspende geht die ganze Bevölkerung etwas an. Wir haben die große Chance und ...

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein fordert 50 Millionen Euro

Kiel – Beim Richtfest für den sechsstöckigen Neubau des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) in Kiel hat der UKSH-Vorstandsvorsitzende Jens Scholz finanzielle Forderungen in Millionenhöhe gestellt. Um Schleswig-Holsteins einzigen medizinischen ...

Protest gegen erweiterte polizeiliche Befugnisse in der DNA-Analyse

Berlin – Wissenschaftler, Ärzte und Bürgerrechtsorganisationen protestieren gegen Pläne der Politik, erweiterte DNA-Analysen in der Forensik in Deutschland gesetzlich möglich zu machen. An dem Protest beteiligt sich unter anderem der Verein demokratischer ...

Smartphones und elektronische Gesundheitskarte schwer kombinierbar

Berlin – Smartphones und Tablets lassen sich nach Experteneinschätzung schwer in das System der elektronischen Gesundheitskarte integrieren. Das geht aus einem Bericht der Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte (gematik) an die ...

US-Studie hält ambulante Appendektomie für sicher

Los Angeles – Einige US-Kliniken haben begonnen, Appendektomien ambulant durchzuführen. Unter strengen Vorsichtsmaßnahmen hat sich dies in einer prospektiven Beobachtungsstudie im Journal of the American College of Surgeons (2017; doi: ...

DocMorris lässt Apothekenautomaten wieder anlaufen

Hüffenhardt – Der Versandhändler DocMorris hat den Verkauf über seinen umstrittenen Apothekenautomaten in Baden-Württemberg teilweise wieder aufgenommen. Nachdem das Regierungspräsidium den Automaten vergangene Woche nach gut 48 Stunden gestoppt hatte, ...

Hohe Stickoxid-Werte vor Schulen: Streit um Diesel geht weiter

Berlin – Die Luft vor vielen Schulen und Kitas in Großstädten ist Greenpeace zufolge zu stark mit gesundheitsschädlichem Stickstoffdioxid belastet. An mehr als zwei Drittel von knapp 150 Messstellen in sechs Städten seien die EU-Grenzwerte überschritten ...

Verbraucherzentrale warnt vor Fitnessarmbändern

Düsseldorf – Fitness-Apps und Smartwatches überwachen jeden Schritt und sie werden immer beliebter. Dabei sammeln viele von ihnen Informationen, nicht nur vom und für den Nutzer, sondern auch für den Anbieter. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen ...

Lärm ist schleichendes Gesundheitsrisiko

Berlin/Dresden – Aufklärungskampagnen zu Hörschäden hat die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, anlässlich des heutigen Tages gegen den Lärm gefordert. „Schon in den Schulen muss die Aufklärungsarbeit beginnen. ...

Handel mit psychoaktiven Stoffen bislang nicht gestoppt

Berlin – Trotz eines neuen Gesetzes geht der Handel mit etwa als Badesalz deklarierten Drogengemischen nach Aussagen von Experten fast ungehindert weiter. Die vor allem über das Internet als Legal Highs vertriebenen Mittel seien so nicht zu stoppen, ...

EU-Kommission will Sonderurlaub für pflegende Angehörige

Brüssel – Mit neuen Mindeststandards will die EU-Kommission die Rechte von Arbeitnehmern stärken. Vaterschaftsurlaub, die flexiblere Planung der Elternzeit sowie Sonderurlaub für erkrankte Familienangehörige sind Teil der „europäischen sozialen Säule“, ...

Tschernobyl-Jahrestag: Weißrussland will bessere Zusammenarbeit

Tschernobyl – Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko will anlässlich des 31. Jahrestages der Atomkatastrophe von Tschernobyl mehr Zusammenarbeit mit der Ukraine. „Wir nutzen das Potenzial unserer Kooperation nicht in Gänze aus“, sagte Lukaschenko ...

Anxiolytikum möglicherweise hilfreich bei zerebralen Blutungen

Tianjin – Die Hemmung einer spezifischen Entzündungsreaktion durch das Anxiolytikum Etifoxine könnte den neuronalen Schaden einer Hirnblutung wesentlich senken. Davon gehen Forscher um Qiang Liu an der Tianjin Medical University aus. Sie berichten in The ...

Vorsorge: Darmkrebsrisiko steigt nach positivem Stuhltest erst langsam an

Oakland – Der Nachweis von okkulten Blut im Stuhl muss möglichst rasch durch eine Koloskopie abgeklärt werden. Eine europäische Qualitätsleitlinie fordert einen Termin innerhalb von 31 Tagen. Das Risiko, dass der Tumor in der Zwischenzeit in ein höheres ...

Impfen: Kinderärzte setzen Fakten gegen Fehlinformationen

Köln/Berlin – Der Film „Vaxxed - Eine schockierende Wahrheit?!“ des britischen Mediziners Andrew Wakefield wird zurzeit in Kinos in Deutschland gezeigt. Mit unbewiesenen und fehlerhaften Behauptungen schürt er die Angst vor Impfungen, insbesondere vor der ...

Seiten