Deutsches Ärzteblatt

Marburger Bund drängt auf Personalvorgaben für den ärztlichen Dienst

Bonn/Berlin – Personalvorgaben nicht nur für die Pflege, sondern auch für den ärztlichen Dienst im Krankenhaus fordert der Marburger Bund (MB). „Patientensicherheit und Personalknappheit passen nicht zusammen. Diese Erfahrung gibt es weltweit“, sagte der ...

Notfallambulanzen: KBV legt neues Steuerungskonzept vor

Berlin – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat in der Diskussion um steigende Patientenzahlen in Notaufnahmen der Krankenhäuser einen neuen Vorschlag für eine Patientensteuerung gemacht. Bei dem offenen Streit zwischen Kliniken und dem ...

Landkreis Calw: OLG Stuttgart weist Klage privater Träger endgültig ab

Stuttgart – Das Oberlandgericht (OLG) Stuttgart hat die Klage des Bundesverbands Deutscher Privatkliniken (BDPK) gegen den Landkreis Calw abgewiesen. Das geht aus Pressemitteilungen des Landkreises Calw und des Interessenverbandes kommunaler Krankenhäuser ...

FDA lässt Niraparib bei Ovarialkarzinom zu

Silver Spring - Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat einen weiteren PARP-Inhibitor zur Behandlung des Ovarialkarzinoms und verwandter Malignome zugelassen. Grundlage waren die Ergebnisse einer Phase 3-Studie, in der Niraparib nicht nur bei BRCA-positiven ...

Diät schützt Mäuse vor Typ 1-Diabetes

Melbourne - Eine spezielle Diät mit einem hohen Gehalt an Acetat und Butyrat schützte Mäuse in einer Studie in Nature Immunology (2017; doi: 10.1038/ni.3713) vor dem Ausbruch eines Typ 1-Diabetes. Die Forscher führen dies auf den direkten Einfluss der ...

Koalition streitet erneut um Pflegeausbildung

Berlin – Um die Pflegeberufeausbildung ist heute erneut ein heftiger Streit in der großen Koalition entbrannt. Nach Informationen des Deutschen Ärzteblattes wurde ein Kompromiss, den SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbauch gemeinsam mit Georg Nüßlein (CSU) ...

Studie: Gliome auch genetisch zweigeteilt

Houston/London/Umeå - Die bisher größte genomweite Assoziationsstudie zum häufigsten malignen Hirntumor hat die Zahl der bekannten Risikogene verdoppelt und sie bestätigt laut der Publikation in Nature Genetics (2017; doi: 10.1038/ng.3823) die ...

KBV und KVen informieren über Kinder-Früherkennungsuntersuchungen

Berlin – Eine Informationskampagne zum Kinder-Früherkennungsprogramm haben die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) heute in Berlin vorgestellt. „Die Vorbeugung vermeidbarer Krankheiten insbesondere bei ...

Medizinstudierende plädieren für mehr Wissenschaft im Studium

Berlin – Zwei Drittel der Medizinstudierenden vergeben für die wissenschaftliche Ausbildung an ihren Universitäten und ihre Fähigkeit, wissenschaftlich zu arbeiten, die Schulnoten drei bis fünf. Das berichtet der Hartmannbund (HB) auf Basis einer Umfrage ...

Schleswig-Holstein will Kliniken modernisieren

Kiel – Die Landesregierung in Schleswig-Holstein will mit rund 157 Millionen Euro in den kommenden Jahren die Krankenhäuser im Land modernisieren. Gesundheitsministerin Kristin Alheit (SPD) sprach heute nach einer Kabinettssitzung von einem „wichtigen ...

Mehr ambulante Operationen in Krankenhäusern

Wiesbaden – Die Zahl der ambulanten Operationen in Krankenhäusern ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Während im Jahr 2015 in den Kliniken knapp zwei Millionen solcher Operationen vorgenommen wurden, waren es zehn Jahre zuvor noch 1,4 Millionen, wie ...

Schwesig: Kinderrechte gehören ins Grundgesetz

Düsseldorf – Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) hat das Vorhaben der NRW-Landesregierung zur Stärkung von Kinderrechten unterstützt. Am Rande des Deutschen Kinder- und Jugendhilfetags in Düsseldorf forderte sie, den Schutz von Kindern ins ...

Streit um Personalpolitik von Berliner Krankenhaus

Berlin – Das Berliner Franziskus-Krankenhaus steht wegen seiner Personalpolitik in der Kritik. Der Sender rbb warf der Klinik heute unter Verweis auf eigene Recherchen vor, arbeitsvertragliche Richtlinien der Caritas umgangen sowie langjährige Mitarbeiter ...

Hartmann steigert Gewinn moderat

Heidenheim – Anhaltende Sparzwänge im Gesundheitswesen und Währungsschwankungen haben den Gewinnzuwachs beim Medizinproduktehersteller Paul Hartmann leicht abgeschwächt. Für 2016 meldete der in Heidenheim ansässige Konzern heute eine Steigerung des ...

Nicht ärztliche Beschäftigte an Uniklinik Gießen erhalten mehr Geld

Gießen – Die knapp 8.000 nicht ärztlichen Mitarbeiter des Uniklinikums Gießen und Marburg (UKGM) werden in zwei Schritten mehr Geld bekommen. Das sieht eine Tarifeinigung zwischen dem Betreiber Rhön-Klinikum und Verdi von gestern Abend vor, wie die ...

Seiten