Deutsches Ärzteblatt

Trump plant massive Einschnitte bei Krankenversicherung für Arme

Washington – US-Präsident Donald Trump plant Medienberichten zufolge drastische Einschnitte bei der Krankenversicherung für Arme. Der Haushaltsentwurf der US-Regierung sehe Einsparungen beim Gesundheitsprogramm Medicaid in Höhe von 800 Milliarden Dollar ...

Marburger Bund fordert staatliches Förderprogramm für IT-Sicherheit

Berlin – Die Ärzteschaft darf sich den Möglichkeiten der Digitalisierung nicht länger verschließen. Das hat Peter Bobbert, Bundesvorstandsmitglied des Marburger Bundes, in einem aktuellen Video-Interview angemahnt. „Der Zug der Innovation geht weiter – ...

Internisten plädieren für sektorübergreifende Notfallversorgung

Wiesbaden – Im Streit um ärztliche Bereitschaftsdienste hat der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) eine Kompromisslösung vorgeschlagen. Seiner Ansicht nach könnten sektorübergreifende und flächendeckende Notfalleinrichtungen in Form von ...

Arthrose: EMA gibt grünes Licht für autologe Knorpeltransplantation

London - Die autologe Chondrozyten-Transplantation, die bisher durch eine Genehmigung des Paul-Ehrlich-Instituts erfolgte, darf künftig als sogenanntes Advanced Therapy Medicinal Product (ATMP) als Arzneimittel gehandelt werden. Die Europäische ...

COPD: Nicht-invasive Beatmung in Heimtherapie in Studie effektiv

London – Eine zusätzliche nicht-invasive Beatmung mit einem Heimgerät kann die erneute Hospitalisierung oder den Tod von Patienten im fortgeschrittenen Stadium einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) hinauszögern. Dies kam in einer ...

G20-Staaten wollen sich besser gegen Epidemien wappnen

Berlin – Die 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) wollen sich besser gegen mögliche neue Epidemien und andere Gesundheitskrisen wappnen. Dafür werden regelmäßige gemeinsame Übungen angepeilt, in denen etwa der Ausbruch einer schlimmen ...

Zahl der Cholera-Opfer im Jemen steigt weiter stark an

Sanaa – Die Zahl der Cholera-Opfer im Bürgerkriegsland Jemen steigt weiter stark an. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldete gestern aus dem Jemen, mittlerweile seien 29.300 Verdachtsfälle registriert worden, 315 Menschen seien gestorben. Am Freitag ...

Angiotensin II steigert Blutdruck im vasodilatatorischen Schock

Melbourne – Die Infusion einer synthetischen Variante von Angiotensin II, dem stärksten körpereigenen Vasopressor, hat in einer randomisierten kontrollierten Studie bei Patienten mit katecholamin-resistenter Hypotension den Blutdruck häufig stabilisiert. ...

SPD stellt Eckpunkte ihres Wahlprogramms vor

Berlin – Die SPD ist nach den drei Niederlagen bei den Landtagswahlen im Saarland, in Schleswig-Holstein und im SPD-Stammland Nordrhein-Westfalen erheblich unter Druck. Nun hat sie in Grundzügen ihr Wahlprogramm offiziell vorgelegt. Das Papier war bereits ...

SPD stellt Eckpunkte des Wahlprogramm vor

Berlin – Die SPD ist nach den drei Niederlagen bei den Landtagswahlen im Saarland, in Schleswig-Holstein und im SPD-Stammland Nordrhein-Westfalen erheblich unter Druck. Nun hat sie in Grundzügen ihr Wahlprogramm offiziell vorgelegt. Das Papier war bereits ...

KBV will Chancen der Digitalisierung sinnvoll nutzen

Freiburg – Als einmalige Datenautobahn für mehr als 100.000 Nutzer schafft das Sichere Netz der Kassenärztlichen Vereinigungen (SNK) beste Voraussetzungen für den digitalen Wandel im Gesundheitswesen. Während die Industrie sinnvolle Anwendungen für den ...

KBV konkretisiert Forderungen für den Bundestagswahlkampf

Freiburg – Homöopathie gehört nach Meinung des Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) nicht in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Es fehle ihr jeglicher Nutzennachweis, sagte Andreas Gassen heute ...

Seltene Blutgruppe in Ostafrika schützt vor Malaria

Oxford - Träger der in Ostafrika auftretenden Blutgruppe Dantu erkranken zu 40 Prozent seltener an einer schweren Malaria tropica. Eine Studie in Science (2017: doi: 10.1126/science.aam6393) zeigt, dass der Blutgruppeneigenschaft eine Veränderung in dem ...

Italien führt Pflichtimpfungen für Kinder ein

Rom - Die italienische Regierung hat ein Gesetz über Pflichtimpfungen für Kinder erlassen. Wie Ministerpräsident Paolo Gentiloni gestern erklärte, gilt die Impfpflicht für insgesamt zwölf Krankheiten, darunter Masern, Hirnhautentzündung, Tetanus, ...

Globale Studie findet massive Unterschiede in der Krankenversorgung

Seattle – Die Häufigkeit von Todesfällen an 32 Krankheiten, die durch medizinische Mittel vermeidbar wären, ist in den letzten 25 Jahren weltweit gesunken. Die Unterschiede zwischen den 195 Ländern der Erde haben sich jedoch teilweise verschärft. Dies ...

Seiten